stettnersinusa

Zahn der Zeit

In Uncategorized on 11. Dezember 2011 at 23:01

Erst vor kurzem zeigte sich der erste Zahn, inzwischen sind 6 zu sehen (4 oben und 2 unten). Johanna läuft auch seit einigen Tagen fleißig am Sofa entlang. Und sie wehrt sich, wenn ihr Bruder bestimmt, mit was sie spielen darf und v.a mit was nicht. Auch wenn diese Konflikte (noch) entsprechend der Kräfteverhältnisse „gelöst“ werden, sollte Jakob  sich vorsehen: Die bisher weitgehend zahnlosen Bisse (!) könnten in Zukunft schmerzhafter ausfallen…

Der Zahn der Zeit macht sich auch an einigen unserer Alltags-Gebrauchs-Gegenständen bemerkbar. Wir hielten es bisher länger in den USA aus als manche Dinge mit uns: Wasserkocher, Föhn, und Buggy mussten bereits ersetzt werden.

Die Zeit bringt für Jakob auch das ich, du, wir, ihr mit, sowie so manche sprachlichen Stilblüten: Papa räumt den Tisch ab und will ihn gerade abwischen. Jakob: „Gib mir das Tuch. Ich mach das besser!“

Jakob, Johanna und Christine verbringen wieder einmal den Sonntag-Vormittag im Zoo. Es ist zwar sehr schönes Wetter, aber auch sehr kalt. Daher sind kaum andere Besucher im Zoo. Allerdings läuft Santa Claus im Zoo herum und hält sich dann genau dort länger auf, wo auch Jakob gerne ein wenig spielen würde: im Treehouse, einem Indoorspielplatz. Das Problem: Jakob hat gehörige Angst vor Santa. Bislang gab es dafür nicht wirklich einen Grund. Als sie nach Hause kommen und davon erzählen und da rein optisch Santa dem süddeutschen Nikolaus entspricht, muss Papa wieder einmal die Geschichte erzählen, in der er vom Begleiter des Nikolaus, dem Krampus, aufgrund seines Verhaltens im zurückliegenden Jahr kurzerhand in einen Sack gesteckt, mitgenommen und schließlich wenige Meter von zu Hause entfernt am Wegrand ausgesetzt wurde. Natürlich wollte Mama Papa zurückhalten, diese Geschichte auch Jakob zu erzählen. Der war aber schon in Erzähllaune und ließ sich nicht mehr bremsen… Auf dem Weg in den Kindergarten führte Jakobs und Papas Weg heute Morgen an einem der Studentenverbindungshäuser vorbei, vor dem ein riesiger Santa steht. Jakobs Kommentar: „Der nimmt die Kinder mit!“ Oh oh… Da brauchen wir wohl ein schönes Kinderbuch mit der richtigen Nikolausgeschichte…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: