stettnersinusa

Jakobs Geburtstagsparty

In Uncategorized on 3. Dezember 2011 at 21:19

Vor Jakobs Geburtstagsparty sind wir gleichsam als erweiterte Geburtstagsaktion in ein Kinderkonzert gegangen. Zum Glück sind wir auf die Idee gekommen, noch Karten im Internet zu kaufen, kurz bevor wir uns auf den Weg zum Konzert machen. Denn als wir 30 Minuten später am Veranstaltungsort eintreffen, war das Konzert bereits ausverkauft. The Cat’s Pajamas rockt vor einer lärmenden Kinderschar, und Jakob verkündet einmal mehr, dass er einmal Trommel spielen möchte…

Kaum aus dem Mittagsschlaf erwacht, kommt ein Freund nach dem anderen zu Jakobs Geburtstagsparty. Alle eingeladenen Freunde kommen. Nur Linus‘ Schwester ist krank. Noch mehr Geschenke, noch einmal Kerzen auspusten, noch mehr Geburtstags-Cheesecake und Cookies, Schiffe mit Aufklebern bekleben – und v.a. sehr viel Toben. Eine sehr schöne Geburtstagsparty! Allerdings können wir jetzt besser verstehen, warum die meisten Eltern hier die Party ihrer Kinder an einem „neutralen“ Ort ausrichten. Nein, nicht die Arbeit mit Aufräumen und Putzen wäre in unserem Fall das Argument, auch nicht das zusätzlich Geld, das man für eine Kindergeburtstagsparty dann in die Hand nehmen muss, oder der Konkurrenzdruck (XY hat hier oder dort gefeiert, dann muss die Party unseres Kindes aber mindestens genauso extravagant, teuer, abenteuerspielplatzlastig, … sein): Die Schwierigkeit, das eigene Revier selbst mit den besten Freunden zu teilen, und der damit verbundene Stress waren für Jakob zeitweise kaum aushaltbar groß. Natürlich muss Sozialverhalten erlernt werden, aber vielleicht muss dieser Lernprozess einen nicht unbedingt auf der eigenen Geburtstagsparty ständig an seine Grenzen führen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: