stettnersinusa

Höhepunkte des Wochenendes…

In Uncategorized on 18. September 2011 at 23:59

… waren sicherlich der Schwimmbad- und Spielplatzbesuch am Samstag bzw. Sonntag.

Zum Schwimmkurs kamen 3 Väter mit 3 Söhnen und 1 Mutter mit 1 Tochter im Alter von 2 1/2 bis 4 Jahren. Zum Glück übernahm das Mädchen die Rolle, die wir durchaus auch Jakob zugetraut hätten: an Mama klammernd saß sie die gesamten 30 Minuten protestierend am Beckenrand… Jakob dagegen überraschte, wollte gleich ins Wasser, fand dann zwar einige der Übungen völligen Quatsch und jagte lieber einer kleinen Plastikente hinterher, und wollte schließlich trotz dunkelblauer Lippen und Zittern am ganzen Körper gar nicht mehr gehen. Schwimmen werden wir wohl in den kommenden 6 Wochen nicht lernen, dafür aber viel Spaß haben.

Am Sonntag haben wir wieder einmal das Smith Memorial Playground & Playhouse besucht. Ein riesiger und wirklich schöner Spielplatz – leider wie die meisten Attraktionen nicht wirklich zentral gelegen. Diesen Spielplatz gibt es seit dem späten 19. Jahrhundert! Ein großer Park und eine riesige Villa wurden bereits damals nur dafür konzipiert und gebaut, den Bedürfnissen von Kindern zu dienen. Allerdings verkam der Spielplatz und die Spielvilla wohl in den vergangenen Jahrzehnten, und erst 2004 wurde nach Übernahme durch einen neuen Träger der Einrichtung mit einer grundlegenden Renovierung und Erneuerung begonnen. Den Idealen ist dieser neue Träger treu geblieben: Kinder in ihrer geistigen, moralischen und physischen Entwicklung zu unterstützen, darf nichts kosten. Und so kostet es auch keinen Eintritt, das Smith Memorial Playground & Playhouse zu besuchen. Highlight ist sicherlich eine große Holzrutsche, zu der man erst über eine lange Rampe zwischen Bäumen hindurch hinaufsteigen muss, um dann auf einem Jutesack hinunterzurutschen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: