stettnersinusa

Flower Show

In Uncategorized on 10. März 2011 at 20:54

In einem unserer Reiseführer wird die Flower Show in Philadelphia unter den 1.000 bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der USA aufgelistet. Sie ist die größte Indoor-Blumenschau der Welt und findet seit 1829 jährlich im Frühling statt. Unter wechselndem Motto – in diesem Jahr Frühling in Paris – wird nach amerikanischer Art ein gigantisches Fake aufgebaut. Am Fuße des Eifelturmes finden sich schmucke Pappmaché-Cafes und Springbrunnen – alles schwimmend in einem Blumenmeer. Der amerikanische Traum vom stilvollen Europa unter dem Dach einer Messehalle.

Während sich am Eröffnungssonntag lange Schlangen vor Ticketschalter und Eingang bilden, können Christine und Johanna ohne Wartezeit direkt in die farbige Scheinwelt aus Blumen, Eifelturm, Karrussel, Tieren, Cafes, Boutiquen, Gärten, … eintauchen und zusammen mit dem Duft der Blumen und der Musik eine Weile das grässliche Regenwetter vergessen.

Nachdem beide Lust auf Milch und Cappucino hatten, gönnten sie sich auch einen überteuerten Cappucino – immerhin die Milch für Johanna war umsonst.

Johanna hebt jetzt schon ganz neugierig ihren Kopf und fängt an, die Welt zu erkunden:

Und wenn der große Bruder sich mal wieder 2 Folgen von der Petzi-DVD erbettelt hat, wird man ja wohl noch mitgucken dürfen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: