stettnersinusa

Parents-Teacher-Conference

In Uncategorized on 19. November 2010 at 20:08

Gestern waren wir zur Parents-Teacher-Conference in Jakobs Kindergarten eingeladen und sollten dafür 2 Stunden einplanen. Wir konnten uns kaum vorstellen, für was so viel Zeit benötigt würde. Denn wir wissen ja, dass Jakob im Kindegarten ein sehr stilles, freundliches Kind ist, das recht beliebt ist, einige Freunde hat (v.a. aber auch eine Freundin), die Stuhlkreiszeiten mit Singen und Trommeln liebt, seinen Lunch in der Regel nicht isst, nicht spricht (außer mit seiner Freundin), …

Es stellte sich dann heraus, dass ein ausführliches Gespräch über den Entwicklungsstand des Kindes stattfinden sollte. Dabei wurde v.a. ein von einem Betreuer vorausgefüllter Eltern-Fragebogen zu den sozial-emotionalen, Kommunikations-, sprachlichen, grob- und feinmotorischen Fähigkeiten und Fertikeiten besprochen. Ähnliche Fragebögen haben wir im Sozialpädiatrischen Zentrum auch eingesetzt.

So unorganisiert und chaotisch der Kindergarten manchmal wirkt, muss man doch sagen, dass dies ein Engagement ist, das sehr wichtig im Sinne des einzelnen Kindes ist, vorausgesetzt es erfolgt im Falle von Auffälligkeiten der richtige Schritt zur genaueren Entwicklungsdiagnostik und ggf. Therapie. Erfolgt Entsprechendes auch in deutschen Kindergärten? Ich hatte während meiner Zeit im Sozialpädiatrischen Zentrum oft den Eindruck, dass das nur in besonders guten Kindergärten der Fall war bzw. vom geschulten Blick einer besonders aufmerksamen Kindergärtnerin abängig war.

Bei Jakob gab es jedenfalls keine Beanstandungen, abgesehen von den schwer einschätzbaren sprachlichen Fähigkeiten und der Beobachtung, dass er sich in der Lunchzeit nicht wirklich entspannen kann und dann auch nicht viel isst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: