stettnersinusa

Karussell

In Uncategorized on 11. Juli 2010 at 20:05

Ein Wochenende ohne besondere Pläne und Aktivitäten ist (beinahe) vorbei. Den größten Teil des Samstags hat es kräftig geregnet – bei 28°C nicht wirklich eine Abkühlung. Wir waren wieder einmal gemeinsam im Zentrum von Philadelphia einkaufen. Gerade findet so etwas wie ein Sommerschlussverkauf statt. Heute ohne Regen und mit Sonne ist das Thermometer wieder auf knapp 35°C geklettert. Damit ist es in Philadelphia mal ausnahmsweise „kälter“ als in Deutschland.

Heute waren wir mit Jakob wieder einmal am Franklin Square. Hier ist einer der wenigen und schöneren Spielplätze im Zentrum, sowie ein Minigolf-Platz, eine Hamburger Bude – und ein Karussell. Kinder über 2 Jahre zahlen 2 $ pro Karussellfahrt, Kinder unter 2 Jahren fahren kostenlos, müssen aber von einem Erwachsenen begleitet werden, der 3 $ zahlt. So funktioniert das in den USA.

Jakob hat sich ein schönes schwarzes Pferd ausgesucht. Damit viel ein schweres Los auf das Nachbartier: Der Seehund machte ein entsprechend gequältes Gesicht, hat es aber überstanden…

Zum Glück standen im Park auch einzelne einsame Pferde herum. Damit ließ sich Jakob von weiteren Karussellfahrten ablenken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: