stettnersinusa

Der 1. Tag

In Uncategorized on 3. Mai 2010 at 11:02

Für Jakob begann heute der Ernst des Lebens: Von 9-12 Uhr wird er in Zukunft jeden Tag in die St. Mary’s Nursery School gehen. Ein paar mal konnte er die St. Mary’s-Luft zum Eingewöhnen schon schnuppern. So war heute nicht alles neu. Wie bei anderen Babysitting-Situation auch protestierte Jakob, als er „alleine“ gelassen wurde. Beruhigte sich aber schnell und konnte nach gut 2 Stunden vergnügt wieder abgeholt werden.

Bereits während unseres Vorbereitungsbesuches in Philadelphia vor genau 1 Jahr hatten wir Jakob in 2 Kindergärten angemeldet, da die offiziellen Wartelisten nicht ganz kurz sind. Jetzt hätten wir sogar im zumindest unter Amerikanern beliebteren Parent Infant Center, kurz PIC, auch einen Platz bekommen – allerdings in einer neuen Gruppe für 6-18 Monate alte Kinder.  Das erschien uns nicht wirklich angemessen. Jakob ist nun ja bereits 17 Monate. Wahrscheinlich wollte das PIC einfach die neue Gruppe vor Beginn des neuen Schuljahres im September voll bekommen.

Die St. Mary’s Nursery School hatte auf uns bereits damals einen besseren Eindruck gemacht. Dort läuft zwar alles etwas chaotischer, aber auch persönlicher ab. Es wird Wert auf interkulturelle und altersübergreifende Betreuung gelegt, der Kindergarten ist sicherlich auch deshalb unter Ausländern der beliebtere. Auch sind die Gebühren deutlich günstiger, für die 3 Stunden täglich aber immer noch teurer als eine vergleichbare Ganztagsbetreuung in Deutschland. Kindergärten werden in den USA wenig bis gar nicht durch öffentliche Gelder finanziert, und Dienstleistungen – dazu gehören auch Kindergärten und Bildungseinrichtungen – sind in den USA im Allgemeinen deutlich teurer.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: